Erlebnis-Astronomie, die begeistert und neue Horizonte erschließt!

2. Oktober: ‘Sonne, Mond und Sterne’ auf Schloss Drachenburg – jetzt Tickets sichern!

Der Mond am 9. März 2014, (c) C. PreußParallel zur Eröffnung der Ausstellung “Outer Space – Faszination Weltraum”, in der Bundeskunshalle Bonn, reisen wir auch von Schloss Drachenburg (Drachenfels, Siebengebirge) aus in den Weltraum. Wir starten von der Erde ins All, beobachten den MOND mit unseren eigenen Augen durch ein großes Teleskop, fliegen weiter durchs Sonnensystem und darüber hinaus, bis in die Tiefen des Weltalls.

Anschaulich zeigt und erklärt der Bad Honnefer Amateurastronom, Christian Preuß, die Wunder des Weltalls. Wie viele Planeten gibt es? Wie groß ist unsere Sonne? Was ist ein Stern und wie viele Sterne gibt es überhaupt? Gibt es eine zweite Erde? Existieren Außerirdische und können wir sie finden? Wie groß ist das Weltall? Was sind Galaxien und gab es einen Urknall? Vom OUTER SPACE reisen wir schließlich auch zum INNER SPACE – Welche Rolle spielt der Mensch im Universum? Woher kommen wir und wohin gehen wir?

Vom Nordturm der Schlosses aus genießen wir die Aussicht auf Erde und Himmel. Von der Venusterrasse aus richten wir unser astronomisches Teleskop* auf den MOND. Genau erkennen wir dabei die zahllosen Krater und Gebirgsketten. Wir schweben wie Astronauten über der Mondoberfläche und erinnern uns dabei auch an den ersten Menschen, Neil Armstrong, der den Mond betreten hat.

Termine: ‘Sonne, Mond und Sterne’ auf Schloss Drachenburg

2. Oktober 2014, 19.30 – 21.30 Uhr
(Tickets erhältlich bis 29.09.!)

15. November 2014, 19.00 – 21.00 Uhr
(ohne Mond aber mit Sternenhimmel!)
(Tickets erhältlich bis 10.11.!)

Geeignet ab 8 Jahren. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Tickets gibt es direkt an der Kasse von Schloss Drachenburg (Drachenfels, Königswinter) oder im Onlineshop.
Achtung: Die Anzahl der Tickets (Teilnehmerzahl) ist auf 30 limitiert! Sichern Sie sich jetzt Ihre Teilnahme.

*Beobachtungen durch das Teleskop sind wetterabhängig