Erlebnis-Astronomie, die begeistert und neue Horizonte öffnet!

Nachhaltige Erlebnis-Astronomie

Die zunehmende Aufhellung des Nachthimmels durch die Lichter der Städte, die sogenannte Lichtverschmutzung (auch Skyglow genannt), verwehrt uns häufig den freien Blick in den Weltraum. Viele Großstadtkinder und Erwachsene kennen den natürlichen Anblick des Sternenhimmels kaum noch. Wann haben Sie zuletzt die Planeten, Sterne und das leuchtende Band der Milchstraße gesehen? Vielleicht im Urlaub, in den Bergen oder auf dem Land?

Im Naturpark Siebengebirge, dem Sternen- und Nationalpark Eifel, aber auch darüber hinaus, bietet Ihnen Sky Voyage Erlebnis-Astronomie für Alle an. Alternativ bin ich für Sie auch als Keynote-Sprecher unterwegs, wie beispielsweise schon bei einem Groß-Event der Landesbank Baden-Würtemberg. – Ich spreche gerne auch im Rahmen Ihrer eigenen Veranstaltungen. Sprechen Sie mich gerne an.

Entdecken Sie die Wunder unseres Sonnensystems, unserer Milchstraße und des Universums. Erfahren Sie mehr über Ihre Rolle als Mensch, die Gestirne, Planeten und faszinierenden Himmelsobjekte in den Tiefen des Weltalls. Anhand von Modellen werden Zusammenhänge besser deutlich. Beobachten Sie die verschiedenen Himmelobjekte schließlich auch mit Ihren eigenen Augen und durch ein Teleskop. Unsere Blicke schweifen über die unzähligen Krater, Täler und Gebirge des Mondes, die riesigen Sonnenflecken, den Planeten Mars mit seinen Eiskappen, den Riesenplaneten Jupiter mit seinem großen roten Fleck und seinen Monden, oder den Saturn mit seinem beeindruckenden Ringsystem.

Noch weiter draußen im All beobachten wir Doppelsterne, Sternhaufen, Gasnebel und Millionen Lichtjahre entfernte Galaxien. Gibt es dort auch Leben? Existieren Außerirdische und wird der Mensch eines Tages zu den Sternen reisen?
Die Galaxie M51, (c) C. Preuß Foto oben: Galaxien, wie der berühmte Strudelnebel M51, gibt es am Nachthimmel zu entdecken. Erblicken Sie dieses Wunder mit Ihren eigenen Augen. Wir zeigen Ihnen wo und wie. Lesen Sie dazu auch meinen ausführlichen Beitrag über den Strudel und die Sehnsucht nach dem Weltall unter Sternfreunde-Siebengebirge.de. Foto: (c) C. Preuß, 9. März 2014.

Teleskop im Siebengebirge, (c) C. PreußFoto oben: Die Beobachtung durch ein astronomisches Teleskop ist ein besonders schönes Erlebnis

Sonnenbeobachtung am Neujahrstag 2014, (c) C. PreußFoto oben: … und schnell ist man umlagert von neugierigen und begeisterten Kindern wie Erwachsenen. Hier anlässlich einer Sonnenbeobachtung in der Jugendherberge Bad Honnef, am Neujahrstag 2014, (c) C. Preuß

Woher kommen wir und wohin gehen wir? Welche Rolle spielt der Mensch im Kosmos? Sky Voyage Astrotainment macht Spaß und vermittelt Ihnen Orientierung, die Ihnen bei Ihrer persönlichen Suche nach Antworten hilft.