Erlebnis-Astronomie, die begeistert und neue Horizonte öffnet!

Klassenfahrt ins Universum

Menschenskinder! – Eine Astronomische Erlebnisreise

Eine 3-tägige Klassenfahrt als astronomische Erlebnisreise in den Naturpark Siebengebirge und die DJH Jugendherberge Bad Honnef

  • Planetenwanderung durchs Siebengebirge
  • Astronomie in Praxis & Theorie
  • Neues aus der Raumfahrt

Hier dreht sich alles um Sterne, Planeten und den Weltraum. Direkte Naturerlebnisse im Naturpark Siebengebirge und wissenschaftliche Erfahrungen über unser Weltall passen sehr gut zueinander!

Die Schülerinnen und Schüler beobachten* die Sonne, den Heimatstern unserer Erde, durch ein spezielles Teleskop mit Sonnenfilter. Was gibt es dabei zu sehen und was ist eigentlich ein Stern? Ganz nebenbei lernen die Schüler mehr über die Funktionsweise eines astronomischen Teleskops.

Auf einer Planetenwanderung durch den Naturpark Siebengebirge erfährt die Klasse, auch anhand von maßstabsgetreuen Modellen, mehr über die Dimensionen und Objekte unseres Sonnensystems. Ihre Eindrücke vertiefen die Schülerinnen und Schüler bei einer Lichtbild- und Filmvorführung über unser Universum. Sie erfahren mehr über den Aufbruch des Menschen ins All. Waren Menschen wirklich auf dem Mond? Wann landen Menschen wieder auf dem Mond und wann betritt der erste Mensch den Mars? Aktuelle Raumfahrt-Projekte werden vorgestellt.

Abends findet eine Live-Beobachtung* von Mond, Planeten oder anderen Himmelsobjekten der Saison durch ein großes Spiegelteleskop statt. Alternativprogramm: Vorführung, Erklärung und Tipps für den Betrieb eines astronomischen Teleskops sowie Präsentation von Fotos mit Diskussionsrunde. Schließlich erfahren die Schüler die Geheimnisse der Schwerkraft und verstehen so, worum es sich bei den faszinierenden Schwarzen Löchern eigentlich genau handelt.

Beim ASTRO-QUIZ winken astronomische Preise.

Pädagogische Ziele/Lerninhalte:

  • Beziehung Mensch und Universum
  • Interesse und Spaß an Naturwissenschaften
  • Nachhaltiges Naturerlebnis
  • Astronomische Beobachtung*
  • Technikkompetenz

Klassenfahrt ins Universum!

Die Natur- und Kulturwissenschaft von den Gestirnen, die Astronomie, ist die älteste aller Wissenschaften. Sie wird von den Vereinten Nationen als basic science hervorgehoben, da sie vom Zusammenspiel vieler Disziplinen lebt. Astronomie fördert vernetztes Denken und hilft ethische Werte zu erschließen. Mein Ziel ist es, den Schülerinnen und Schülern ein besseres Verständnis für ihren Platz im Universum zu vermitteln und das Interesse an den Naturwissenschaften zu wecken. Dabei werden die Inhalte lebendig und begeisternd vermittelt. Das gemeinsame Erleben und der Spaß kommen nicht zu kurz.

Aus Neuer Perspektive erkennen die Schülerinnen und Schüler, was es heißt Mensch zu sein.
Im großartigen Netzwerk des Universums reflektieren sie ihre eigene Rolle und die Bedeutung der ganzen Menschheit. In diesem Sinne fördert das Programm nachhaltig das Gemeinschaftsgefühl und die Integration.

Das Bild unserer Welt und des Universums, in den Köpfen aller Teilnehmer, wird danach ein völlig Neues sein. Versprochen. Lassen Sie sich überraschen. Brechen Sie mit mir und Ihren Schülerinnen u. Schülern auf zu Neuen Horizonten!

*astronomische Beobachtungen sind nur bei gutem Wetter möglich. Alternativprogramm bei schlechtem Wetter.

Die Klassenfahrt eignet sich für 3. – 10. Klassen.
Sämtliche Inhalte werden jeweils klassen- und altersgerecht vermittelt!

Haben Sie Fragen an mich? Chris@SkyVoyage.de

Terminanfragen und BUCHUNG:

DJH Rheinland
Jugendherberge Bad Honnef
Selhofer Str. 106
53604 Bad Honnef
Tel.: 02224 71300
Fax: 02224 79226
E-Mail: bad-honnef@jugendherberge.de

Alternative zur Klassenfahrt:
Ich komme auch für eine Vorführung in Ihre Schule (Region: Linz am Rhein, Siebengebirge, Rhein-Sieg, Bonn bis Köln).  Sprechen Sie mich an und schicken Sie mir Ihre Anfrage! Ich erstelle Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

Klassenfahrt-SkyVoyage-Jh_Bad_Honnef-900px