Erlebnis-Astronomie, die begeistert und neue Horizonte öffnet!

„Sonne, Mond und Sterne” in Schloss Drachenburg

Schloss DrachenburgDas Schloss Drachenburg, auf dem berühmten Drachenfels im Siebengebirge, ist ab sofort Partner von Sky Voyage. Unser Astrotainment „Sonne, Mond und Sterne!” findet dort zunächst bis Oktober statt. Erfahren Sie dabei mehr über Sonne, Mond und Sterne über dem Naturpark Siebengebirge (…)

Anhand von maßstäblichen Modellen werden die Dimensionen unseres Sonnensystems deutlich. An den Abend-Terminen besteigen* die Besucher, nach einer kleinen Einführung, den Nordturm von Schloss Drachenburg und erblicken den Sternenhimmel. Nach dem Abstieg können wir, von einer der Schlossterrassen aus, die Krater des Mondes, Planeten der Saison oder Millionen Lichtjahre entfernte Galaxien beobachten*. Wer ist der wahre “Mann im Mond” und gibt es etwa Außerirdische?

Tagsüber beobachten* wir  die faszinierenden Sonnenflecken.

*Besteigung des Nordturms und Beobachtungen durchs astronomische Teleskop sind nur bei gutem Wetter möglich. Alternativprogramm bei schlechter Witterung: Lichtbildvortrag „Sonne, Mond und Sterne“ über das Universum mit aktuell wechselnden Inhalten und ein teleskopischer Blick durchs Fenster von Schloss Drachenburg.

Veranstaltung: „Sonne, Mond und Sterne!” Lesen Sie dazu auch Echte Raumfahrer über Schloss Drachenburg – Unser Astrotainment macht glücklich!
Geeignet ab 8 Jahren. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Dauer: jeweils ca. 3 Stunden
Termine von Mai bis Oktober 2014: siehe Veranstaltungskalender
Buchung: über den Onlineshop von Schloss Drachenburg

Termine abends:

7. Juni 2014, 20.30 Uhr
(Tickets erhältlich bis 30.05.!)

19. September 2014, 20.00 Uhr
(Tickets erhältlich bis 13.09.!)

2. Oktober 2014, 19.30 Uhr
(Tickets erhältlich bis 24.09.!)

15. November 2014, 19.00 Uhr
(Tickets erhältlich bis 8.11.!)

Termine tagsüber*:

6. Juli 2014, 14.00 Uhr
(Tickets erhältlich bis 27.06.!)

10. August 2014, 14.00 Uhr
(Tickets erhältlich bis 01.08.!)

* tagsüber beobachten wir die Sonnenoberfläche mit ihren Sonnenflecken, Fackeln und Sonnenexplosionen am Sonnenrand durch Teleskope, die dafür mit speziellen Sonnenfiltern(!) ausgerüstet sind. dadurch ist eine gefahrlose Beobachtung der Sonne möglich. ACHTUNG: Schauen Sie selbst niemals mit freiem Auge, mit einem Fernglas oder Fernrohr in die Sonne, wenn Sie keine speziellen Sonnenfilter(!) aus dem Fachhandel verwenden. Sie könnten erblinden! Nutzen Sie stattdessen unsere Tagestermine auf Schloss Drachenburg für eine gefahrlose Beobachtung!

[note] ACHTUNG: Tickets sind erhältlich bis eine Woche vor dem jeweiligen Termin! Oben sind die entsprechenden Fristen genannt. [/note]

Link: Flyer-Ansicht mit allen Infos